Rollrasen verlegen in Recklinghausen

Rollrasen verlegen in Recklinghausen

Rollrasen ist eine geschälten Grasnarbe, die so lang ist, dass man sie aufrollen kann. Der Fertigrasen kann in Recklinghausenvielfältig zum Einsatz kommen. Er wird zum Beispiel auf Fußballfeldern oder in Gartenanlagen genutzt. Rollrasen wird hergestellt, indem die Wurzeln der Grasnarbe etwa ein bis zwei Zentimeter unterhalb der Oberfläche vom Untergrund abgetrennt werden. Danach wird er in gerolltem Zustand bis zu seinem Bestimmungsort in Recklinghausen transportiert, um ihn dort zu verlegen. Zu diesem Zeitpunkt ist der Fertigrasen in der Regel 12 bis 14 Monate alt.

Rollrasen in Recklinghausen richtig verlegen – Vorbereitung ist wichtig

Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Rollrasen, die je nach Einsatzort und -zweck verwendet werden. Doch egal ob Schattenrasen, strapazierfähiger Sportrasen, Premiumrasen oder ganz normaler Rasen, beim Verlegen von Rollrasen kommt es auf die richtige Technik an. Nur so kann ein weiterhin gutes Wachstum garantiert werden. Zunächst einmal sollte die Fläche, auf der der Fertigrasen in Recklinghausen verlegt werden soll, frei von jeglichem Bewuchs sein. Unkraut und alter Rasen müssen vollständig entfernt werden. Anschließend wird die Fläche mit einer Bodenfräse oder durch Umgraben tiefgründig gelockert. Auch Steine, Wurzelreste und Verunreinigungen müssen entfernt werden.

Rollrasen verlegen leicht gemacht

Idealerweise wird Rollrasen in Recklinghausen auf einem feuchten Untergrund verlegt. Die Bahnen müssen eng aneinander verlegt werden. Außerdem müssen Sie diese versetzt verlegen, damit später keine Nahtstellen zu sehen sind. Um beim weiteren Verlegen des Rollrasens in Recklinghausen keine Trittspuren zu hinterlassen, können Bretter auf dem bereits verlegten Rollrasen gelegt werden. Nachdem der komplette Fertigrasen verlegt wurde, wird er nochmals vorsichtig angewalzt, damit ein Kontakt mit dem Erdreich hergestellt wird. Rollrasen lässt sich perfekt an sämtliche Ecken und Rundungen anpassen, dazu kann er problemlos mit einem Küchenmesser zugeschnitten werden. Für die Anwachszeit ist das ausreichende Wässern des Rollrasens in Recklinghausen entscheidend. Rollrasen und Erdreich müssen immer feucht sein. Nach rund 14 Tagen ist der Rasen gut mit dem Boden verwachsen.